Archive erfüllen als Bewahrer schriftlichen Kulturguts eine bedeutende Funktion. Sie legen Forschungsgrundlagen und führen Überlieferungsketten weiter. In Rumänien gibt es neben staatlichen Einrichtungen zahlreiche Institutionen und auch Privatinitiativen, die Archivgut zur deutschen bzw. deutsch-jüdischen Kultur, Literatur und Geschichte verwahren. Dort finden sich Quellen von unschätzbarem wissenschaftlichen Wert. Ihre Bedeutung ist allerdings gerade in der deutschsprachigen Forschungslandschaft noch wenig bekannt.