Zum Inhalt springen
Start » Spiegelungen: Donau-Karpaten-Kultur

Spiegelungen: Donau-Karpaten-Kultur

Der Podcast der Spiegelungen. Zeitschrift für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas widmet sich wissenschaftlichen, literarischen und kulturellen Themen im und aus dem Donau-Karpaten-Raum.

Folge 9: Vom Donaudelta nach Franken: Hans Issler, ein Zeitzeuge der „Umsiedlung“ aus der Dobrudscha, im Gespräch

Folge 8: Das jüdische Budapest: Im Gespräch mit Gábor Schein. II. Teil

Folge 7: Das jüdische Budapest: Im Gespräch mit Gábor Schein. I. Teil

Folge 6: Verschlungene Wege ins Schwarzmeergebiet

 

Folge 5: Die Erfahrung der Bewegung: Franz Hodjak im Gespräch

 

Folge 4: ,,Wie erinnert eine Stadt?“: Thomas Perle im Gespräch

 

Folge 3: ,,Gute Gedichte sind Zufluchtsorte“: Christian T. Klein im Gespräch

 

Folge 2: ,,Jeder hat sein Dorf“: Balthasar Waitz im Gespräch

 

Folge 1: ,,Heimat ist ein Dialog“: Textwanderung mit Katharina Eismann